Hinweis an den Benutzer

Bitte aktivieren Sie Javascript für diese Seite um den vollen Funktionumfang von ufamed.ch geniessen zu können!

Bild Headerbild 1 Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Das Hundeohr - Ein Sinnesorgan mit wichtigen Funktionen

  • Bild

Otoact{hoch}®{/hoch} Zerumenolytischer Ohrreiniger mit Squalan und Salicylsäure für Hunde und Katzen

Das Ohr dient dem Hund sowohl als Gehör- als auch Gleichgewichtsorgan. Um diese Funktionen erfüllen zu können ist es wichtig, dass die Ohren Ihres Hundes sauber und nicht entzündet sind.

Gerade bei Rassen mit Hängeohren ist die Selbstreinigung des Ohrs manchmal ungenügend. Das Ohr ist nicht so gut belüftet wie bei Hunden mit Stehohren. Die Luft in einem Hängeohr ist feuchter und dies kann Infektionen begünstigen.

Es ist sinnvoll die Ohren des Hundes regelmässig zu kontrollieren. Schwarzbrauner Ohrschmalz, Verklebungen, übler Geruch und starke Rötung der Ohrmuschel sind Zeichen einer Erkrankung. Der Hund zeigt häufiges Kopfschütteln und Kratzen am Ohr. Wenn sie diese Symptome feststellen, sollten Sie die Ohren Ihres Hundes vom Tierarzt untersuchen lassen.

Der Tierarzt wird das Ohr vor einer genaueren Untersuchung reinigen und allenfalls überschüssigen Ohrschmalz (Zerumen) entfernen. Damit sich der Hund dabei durch Abwehrbewegung nicht im Ohr verletzt wird er dafür mit einem Medikament ruhig gestellt (Sedation).
Nun kann der Tierarzt mit einem geeigneten Reinigungsmittel wie Clorexyderm Oto{hoch}®{/hoch} oder Otoprof{hoch}®{/hoch} (darf nur vom Tierarzt angewendet werden) das Ohr reinigen.
Je nach Diagnose wird der Tierarzt nach der Reinigung eine Behandlung einleiten unter Umständen auch mit Antibiotika.
Ist die Behandlung erfolgreich, kann der Tierarzt zur Weiterbehandlung oder Vorbeugung einer erneuten Entzündung, ein geeignetes Pflegeprodukt abgeben.

Die Anwendung von Otoact{hoch}®{/hoch} ist vor allem angezeigt bei Hunden mit Hängeohren, stark behaarten Ohrkanälen und tief angesetzten Ohrmuscheln. Solche Hunde neigen dazu übermässig Ohrschmalz zu produzieren(z.B. bei Basset, Cocker Spaniel, Laufhunden, Pudel).

Otoact{hoch}®{/hoch} enthält Squalan, ein rein pflanzliches Oel, das übermässiges Zerumen effektiv und ohne Reizung der Haut, löst.

Die Salicylsäure wirkt als so genanntes Keratolytikum. D.h. sie erleichtert die Ablösung krankhaft verhornter Hautzellen.

Die Kamille hat die bekannte entzündungshemmende, reizlindernde und hautberuhigende Wirkung.

Das Tannin, ein pflanzlicher Gerbstoff, hat eine schonende adstringierende (trocknende, gewebsverschliessende) Wirkung.

Sind bei der Entzündung der Ohren Bakterien oder Pilze mitbeteiligt ist die Anwendung von unseren Chlorhexidinhaltigen Präparaten wie Otodine{hoch}®{/hoch} oder Clorexyderm{hoch}®{/hoch} Spot Gel angezeigt.

Es lohnt sich auf jeden Fall die Ohrgesundheit Ihres Hundes sicherzustellen und damit zu seinem Wohlbefinden beizutragen.


Packungsgrössen

Flasche à 100 ml

Zurück zur Übersicht